Checkliste für den Kauf von In-Ear Bluetooth Kopfhörern

  • Spielzeit - wie lange hält der Akku?
  • Für Sport geeignet?
  • Wasserdicht?
  • Für mein Smartphone und Android/IOs geeignet?
  • Wie ist die Klangqualität? Rauschen, Bässe...
  • Sind Ohrstöpsel in verschiedenen Größen dabei?
  • Ist alles zum Aufladen dabei?
  • Haben die Kopfhörer eigene Funktionstasten (Lautstärke, nächstes Lied ...)
  • Kann man damit telefonieren?
  • Funktioniert auch nur ein Kopfhörer?
  • Allergiker sollten prüfen, aus welchem Material die Ohrstöpsel sind

Fehlt Dir ein wichtiger Punkt auf der Checkliste? Dann schreib mir bitte an feedback@ausgabencheck.de und ich schaue, ob ich es in die Checkliste mit aufnehme.

Was spricht für und gegen einen Kauf?

Pro

  • Keinen Kabelsalat mehr.
  • Mehr Bewegungsfreiheit, ohne das ein Kabel stört oder es die Stöpsel aus dem Ohr reißt.
  • Bessere Optik als wenn ein Kabel am Gesicht/Hals runter hängt oder aus der Hosentasche guckt.

Contra

  • Die Laufzeit ist begrenzt und kann daher kürzer sein als mit Kabelkopfhörern.
  • Die Kopfhörer können nur genutzt werden, wenn sie aufgeladen sind.
  • Du musst Bluetooth an deinem Smartphone einschalten. Fühlst du dich damit wirklich sicher und wohl?
  • Einige Ohrstöpsel sitzen schlecht und fallen immer wieder raus. Sehr nervig. On-Ear Kopfhörer sind dann evtl. die bessere Wahl.
  • Ohrstöpsel können sich nach einer Zeit unangenehm im Ohr anfühlen.

3 Vorschläge

Es gibt eine sehr große Auswahl* an kabellosen In-Ear Bluetooth Kopfhörern. Ich habe 3 rausgesucht, die von der Beschreibung, der Bewertung, Anzahl der Bewertungen und vom Preis her einen guten ersten Eindruck gemacht haben.

Menü schließen